tube's live music cafe: t.s.e.
Sa, 26. Mai 2018 - 20:00

Vor zwei Jahren fanden sich an der Grazer Kunstuniversität drei kreative Köpfe und begründeten das t.s.e. Seit dem macht sich das Ensemble stetig - vor allem an die Arbeit und mit erstaunlicher Selbstverständlichkeit in der österreichischen Jazzlandschaft breit.
Auf den langen Konzertreisen wechseln sich Gestalten wie LesterYoung, Kendrick Lamar, Maurice Ravel oder Charles Mingus übergangslos im CD-Player ab. Die Kompositionen, die der junge Pianist Thilo Seevers aus diesem Dickicht musikalischer Vorbilder reduziert, werden von der Band in konstruktivem Miteinander weiterentwickelt.
Das Ergebnis: Tunes mit Liederqualität, die tiefe Komplexität mit einfacher Schönheit vereinen.

BEGINN
20 Uhr

Generalmusikdirektion: Johanns Erben - Live on Tour 2018
Mi, 29. August 2018 - 19:00

Johanns Erben live in der Generalmusikdirektion Graz!

Inspiriert durch ihre Väter, Großväter und Onkel, die irgendwie alle Johann heißen, gab es für die Bandmitglieder nur einen Weg: Musiker zu werden. Von Konzert zu Konzert wuchsen nicht nur ihre musikalischen Erfahrungen, sondern auch ihre Fangruppe. Nach kräfteraubenden Planungen und Studiosessions ist nun endlich ihr erstes Album erhältlich. Zu hören ist eine Band, die bei sich selbst angelangt ist und weiß, was sie wollen. Eine Sache davon ist es, dem Publikum mit diesem Album und den dazugehörigen Live-Shows etwas zurückzugeben: "Wir sind eine Live Band und wollen spielen, spielen, spielen. Es gibt nichts Besseres als Menschen vor der Bühne zu erleben, die eigentlich zu uns auf die Bühne gehören, weil sie verstehen, was wir machen. Unser Traum ist, eines schönen Tages mit unseren Fans in einem Stadion zu feiern und darauf arbeiten wir hin."
 
Trotz all der Euphorie um ihr neues Album, bleiben die Musiker selbst ganz bescheiden:
"Das Album steht. Wir treten einen weiteren Teil unseres Erbes an, das Wissen: Vor der Feier steht die Arbeit. Demut und Dankbarkeit, dass wir Musik machen dürfen. Dankbar für Leute, die uns motiviert haben, diesen Schritt zu gehen. Es gibt für uns keine große Plattenfirma, die uns den Weg leichter macht, stattdessen nehmen wir alles selbst in die Hand und glauben an die Power unseres Publikums. Sie sind die Kraft, die uns nach vorne bringt, weitertreibt."
 
Am 29.08.2018 erwartet euch in der Generalmusikdirektion also eine große Party mit ausgelassener Stimmung. Verpasst das auf keinen Fall!
 
EINLASS
19 Uhr
 
TICKETS
 
INFO
+43 3127 20991 - 7
Generalmusikdirektion: Boris Bukowski live
Sa, 06. Oktober 2018 - 20:00

Das neue Boris Bukowski Album „gibt´s ein Leben vor dem Tod“ hat rundum hymnische Kritiken abgeräumt in Albumrezensionen und Jahreshitparaden. Auf dem Album waren u. a. Depeche Mode Drummer Christian Eigner und I-Wolf/Sofa Surfer Wolfgang Schlögl beteiligt, und Boris Bukowski bekommt für seine Arbeit von den heissesten Soundspezialisten wie Bilderbuch-Produzent Zebo Adam allerhöchstes Lob.

Laut KURIER ist das neue Album in der Rubrik der besten österreichischen Alben des gerade vergangenen Jahres die Nummer 2 von denen "die uns auch 2018 begleiten werden"!

Und die neue Band gilt als „beste Bukowski Band ever“.
Live gibt es eine geballte Ladung aus den Songs des neuen Albums, den bekannten Hits und seinen Meilensteinen von „Fritze mit der Spritze“ bis „Kokain“.
Ja, es gibt ein Leben vor dem Tod, und was für eines!

 

BEGINN
20:00 Uhr

 

TICKETS
unter: http://www.eventim.sk/boris-bukowski-band-graz-tickets.html?

Generalmusikdirektion: 10 years The Tarantino Experience
Do, 25. Oktober 2018 - 20:30

 

Die Musik der Tarantino-Filme live in der Generalmusikdirektion Graz

Raus aus dem Kino und rein in das Live-Erlebnis. Wer in Quentin Tarantinos Welt eintauchen will anstatt nur zuzusehen, ist mit diesem Konzert an der richtigen Adresse. Sobald fünf dunkel gekleidete Männern die Bühne einnehmen und die ersten Riffs das Publikum erschüttern, wird schnell klar, wo man hier gelandet ist!
Die Protagonisten sind direkt aus dem Fluchtwagen gestiegen und lassen musikalisch und szenisch Tarantino’s künstlerisches Schaffen lebendig werden. Schwache Nerven sind fehl am Platz wenn ein blutverschmierter Mr. Blonde am Publikum vorbei gezerrt wird, Mr. Brown sein Schwert zückt oder Mr. Pink in Raserei ausbricht. Wer dann nicht von Mr. White’s donnerndem Bass in die Knie gezwungen wird, erhält zur Belohnung eine Ration Whiskey von Mr. Orange. 
Der größte Lohn wird den Zuhörern allerdings durch die Songauswahl zuteil. Neben den typischen Surf Rock Sounds von Dick Dale oder The Coasters gibt es klassische Rocksongs a la David Bowie oder T-Rex. Pathos (Django) trifft auf Wahnwitz (Woo, Hoo) und getanzt wird neben Jungle Boogie und Never Can Tell auch zum neuen Disco Medley aus „Jackie Brown“. 
Tarantinos stilsichere Musikauswahl wird weiter destilliert und mit der theatralischen Darbietung zu einem abgerundeten Showerlebnis. Oder wie Oberst Hans Landa sagen würde: „Ohhh, das ist ein Bingo!!“

Leave the theater and get immersed in the live spectacle! Feel the thrill while you get carried away into the world of Quentin Tarantino. Flashing swords or smoking guns are just some of the specials the audience will encounter while dancing to Never Can Tell or Woo Hoo. If it’s worth seeing that show? Col. Hans Landa would say: “Ohhh, that’s a bingo!''
 
 
EINLASS / BEGINN
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
 
 
TICKETS
Preis:  AK € 18,- Stud € 15,- / VK € 15,- Stud € 10,-
 
 
PRESSEKONTAKT
culture unlimited
T +43.664 2131386
denise.terner@culture-unlimited.com



1