Konzert von Urlaub mit Gitarre - "8UNG Austropop geht auf Reisen"
Sa, 24. Juni 2017 - 20:30

Konzert von Urlaub mit Gitarre - "8UNG Austropop geht auf Reisen"
An diesem besonderen Abend präsentiert die Grazer Band UMG wieder die einzigartige Konzeptshow "8UNG Austropop geht auf Reisen" In gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre wirst du auf einen musikalischen Kurzurlaub mitgenommen. Stefan Sebath führt dich dabei mit Authentizität, Schmäh und vor allem Tiefsinn genüsslich durch den Abend.
Die Songs des Albums „8UNG“ werden für diese Show kraftvoll von der „Hotvolée“ der Grazer Musikszene präsentiert.
Wir packen die Koffer und lassen dich in einen unvergesslichen musikalischen Kurzurlaub eintauchen. Einfach Urlaub mit Gitarre!
 
Stefan Sebath: Moderation, Leadgesang, Harmonika, Gitarre
Benjamin Schwarzbach: Gesang, Gitarre
Michael Martinelli: Arrangement, Gitarre, Gesang
Peter Meinhart: Posaune, Trompete
Ursula Reicher: Piano, Gesang
Lukas Hofer: Bass

Martin Klement: Percussion
Bernhard Weigl: Tontechnik 

 
Infos
Beginn: 20:30
Ende: 23:00
 
 

sonstige Infos
Veranstalter: Gloria Events, Günther Rothschedl, Schillerstrasse 7, 8010 Graz

Facebook: 
https://www.facebook.com/events/1139866939469157/
 
 
Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 23. Juni 2017 - 22:00


Studio 74

60's 70's 80's

DJ Commodore

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 (bis 23.00 Uhr halber Eintritt)

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion

Club Thirty - The Dance Club
Sa, 03. Juni 2017 - 21:00

Club Thirty - The Dance Club!
Put your dancing shoes on - Das Clubbing für alle ab 30
Tanzen nach Herzenslust, stilvolles Flirten, Geburtstag im perfekten Party-Ambiente feiern, Frühlingsgefühle in der Open Air-Lounge genießen, sich von neuen Disco-Songs überraschen lassen und durch einen lustigen Button ins Gespräch kommen. Der „Welcome-Drink“ ermöglicht schon einen sympathischen Einstieg in den Abend, um mit dem Märchenprinz oder der Dancing Queen abzushaken und am nächsten Tag in Erinnerung den ganz persönlichen Lieblings-Song summen.
 
 
Infos
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: ab 30 Jahren (Kontrolle)
 
 
Tickets
  in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse und bei Ö-Ticket sowie an der Abendkasse sowie an der Abendkasse!
(limitiertes Sitzplatzkontingent nur bei Ö-Ticket)
 
 
sonstige Infos
Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 19. Mai 2017 - 22:00


Studio 74

60's 70's 80's

DJ Commodore

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 (bis 23.00 Uhr halber Eintritt)

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion

Club Thirty - The Dance Club
Sa, 06. Mai 2017 - 21:00

Club Thirty - The Dance Club
Put your dancing shoes on – das Clubbing für alle ab 30!
Tanzen nach Herzenslust, stilvolles Flirten, Geburtstag im perfekten Party-Ambiente feiern, Frühlingsgefühle zeigen, die Open Air-Lounge aufsaugen,
sich von neuen Disco-Songs überraschen lassen und Klassiker genießen, durch einen lustigen Button ins Gespräch kommen, mittels „Welcome-Drink“ einen sympathischen Einstieg in den Abend zelebrieren, mit dem Märchenprinz oder der Dancing Queen abshaken und am nächsten Tag in Erinnerung den ganz persönlichen Lieblings-Song herumsummen.
Termine: Samstag, 6. Mai und 3. Juni (jeweils der 1. Samstag im Monat)
 
 
Infos
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: ab 30 Jahren (Kontrolle)
 
 
Tickets
 in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse (gebührenfrei) und bei Ö-Ticket (Gebühr) sowie an der Abendkasse!
(limitiertes Sitzplatzkontingent nur bei Ö-Ticket)
 
 
sonstige Infos
Riffs & Rocks 2017
Do, 04. Mai 2017 - 20:00

Riffs & Rocks 2017
The Dust Coda - They mix the classic rock n roll bloodlines of LA, Seattle and London, bleeding into the future with punk energy and hard rock precision.  This band isn’t about re inventing the wheel, it’s just rolling it a little bit further down the road and the mission has only just begun. Early in 2017 the band from London released their second single 'Rock N Roll' to a growing media and radio base, and continued support from Wyatt Wendell at Planet Rock Radio. The Dust Coda were nominated for Best New Band at Planet Rock Radios' The Rocks Awards 2017. With an album release to be planned for later in 2017, the band are ready to join the ranks and take their anthems to rock ‘n’ roll fans around the world.
https://www.youtube.com/watch?v=KnfcGcnkDMM
 
Klimmstein - Sie stehen für einen eigenständigen Mix aus Pop, Rock und Reggae, clevere mehrsprachige Texte und bemerkenswerte Kollaborationen - wie etwa mit Sting-Sohn Joe Sumner. Vom extrem hohen Partyfaktor der Band kann man sich mittlerweile auf drei Longplayern, einer Live-DVD und mehreren Singles ebenso überzeugen wie auf Shows und Tourneen im gesamten deutschsprachigen Raum.
https://www.youtube.com/watch?v=s_543eZ2uCI

 
Escape the Band - Nach einer langen Karriere als Manager internationaler Konzerne in Deutschland und den USA nahm sich Gerhard Burda eine Auszeit, um seiner großen Leidenschaft, dem Komponieren Raum zu geben. Die 2011 gegründete Band „Escape“ spielt Rock & Blues basierend auf Eigenkompositionen in englischer Sprache.
https://www.youtube.com/watch?v=Ii4Ld6kBLi8
 

Infos
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
 
 
Tickets
VVK: 15€
AK:   20€
http://www.zkb.at/zkb.htm

 
 
sonstige Infos
Big Band Cross & Big Band Cross Allstars
Mi, 26. April 2017 - 19:00

Big Band Cross & Big Band Cross Allstars
AbsolventInnen des BG/BRG/MG Dreihackengasse Graz
20-Jähriges Jubiläumskonzert  
 
Leitung: Bertram Egger
 
Special Guests: 
Stefanie Egger (Voc)
Miriam Kulmer (Voc)
Ulrike Tropper-Hernach (Voc)
Heinrich von Kalnein (Sax)
 
 
Infos
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
 
 
Tickets
Sitzplatzkarte VVK:  25 €
Stehplatzkarte VVK: 12 €
Kartenvorverkauf: E-Mail schule@3hacken.at / Tel. 050248012 / Abendkassa
 
Martin & Oliver - Night & Day
So, 23. April 2017 - 20:00
Martin & Oliver - Night & Day!
Eine Bar... Zwei Männer... und Musik von Dean Martin bis Frank Sinatra
Ein Mann im besten Alter – Oliver – wurde von seiner Frau verlassen und flüchtet in eine Bar. Dort trifft er auf den Barkeeper – Martin – in ihm findet er einen guten Zuhörer. Martin versteht ihn, er ist ebenfalls enttäuscht von den Frauen und der Liebe. Die beiden philosophieren über die Beziehung zwischen Mann und Frau - so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Gemeinsam durchlaufen sie eine männliche Hochschaubahn der Gefühle, und das natürlich mit einer gehörigen Portion Selbstironie: „Herr, Du wirst mir bald das Können nehmen – nimm’ mir bitte auch das Wollen!“ Von „The lady is a tramp“, über „Minnie the Moocher“ bis hin zu „That’s life“ erlebt man einen humorvollen Abend mit unvergesslichen Swingnummern - mit zwei großartigen Stimmen & Entertainern….und einem überraschenden Ende!

Chris Oliver und Martin Oberhauser
Staging & Grafik: Sascha Oliver Bauer
Booking: Michaela Taberhofer agentur

 
 
SHAKE STEW feat. Shabaka Hutchings
Sa, 22. April 2017 - 20:00

SHAKE STEW feat. King Shabaka

Shabaka Hutchings King Shabaka, Tenor Saxophone
Lukas Kranzelbinder  Bass, Bandleader
Clemens Salesny  Alto Sax, Tenor Sax
Johnny Schleiermacher  Baritone Sax, Tenor Sax, Flute
Mario Rom  Trumpet
Manu Mayr  Bass
Niki Dolp  Drums, Percussion
Mathias Koch  Drums, Percussion
 
Shake Stew ist die österreichische Jazzband der Stunde. Seit der Premiere am Jazzfestival Saalfelden 2016 tourt die 7-köpfige Formation mit ihrer betörenden Mischung aus hochenergetischen Grooves und entfesselten Improvisationen durch Europa und lässt überall begeistertes Publikum zurück:
„Ein musikalischer Geniestreich“ sagt der Falter, „Ziemlich magisch“ meint der Standard, „Weltklasse“ sagt Sound & Image und das Jazzthetik-Magazin spricht von der „Jazz-Platte des Jahres“. Als der 28-jährige Lukas Kranzelbinder als bisher jüngster Musiker 2016 den Auftrag für das Eröffnungskonzert in Saalfelden erhielt, stellte er diese außergewöhnliche Besetzung (2 Schlagzeuge, 2 Bässe, 3 Bläser) zusammen und versammelte damit sieben der wegweisenden Musiker der österreichischen Szene um sich. Seither ging es steil bergauf. Als Stage Band im Wiener Porgy & Bess engagiert, präsentiert die Formation bis Juni 2017 monatlich ein komplett neues Programm und positioniert sich damit als bestens eingespielte Workingband, bei deren Konzerten man oft nicht weiß, ob man lieber sitzen und zuhören, oder wild lostanzen soll.
Für 4 exklusive Konzerte im April konnte nun ein sensationeller Special Guest gewonnen werden. Unter dem Synonym „King Shabaka“ verbirgt sich niemand geringerer als Shabaka Hutchings – seines Zeichens britischer Saxofonist und Bandleader aus Gilles Petersens Brownswood Umfeld. Mit seinen Gruppen Sons of Kemet und A Comet is Coming positionierte sich Hutchings in den letzten Jahren als treibende Kraft der innovativen Londoner Szene und gewann unter anderem den MOBO Jazz Act of the Year Award. Die einzigartige Live-Energie seiner Konzerte machen ihn dabei definitiv zu einem Seelenverwandten von Shake Stew. Hutchings spielte sowohl mit dem Sun Ra Archestra, als auch mit Mulatu Astatke, Jack DeJohnette, Polar Bear und Charlie Haden und dem Liberation Music Orchestra. Mit der Veröffentlichung seines Albums „Wisdom of the Elders“ der Band Shabaka & The Ancestors auf Brownswood gelang ihm eine weltweit gefeierte Kooperation mit Musikern aus Südafrika, deren spiritueller Vibe sie bis in die New York Times beförderte. Vor kurzem wurde Hutchings in einem Interview gefragt, wie er es sich erkläre, dass es derzeit so einen starken Hype um Jazz gebe, aber teilweise trotzdem nur wenige Besucher bei Live-Konzerten in den Jazzclubs vorzufinden sind. Seine einfache Antwort: „Ich weiß nicht genau auf welche Clubs Sie sich beziehen, aber bei den Jazz-Konzerten, bei denen ich in letzter Zeit gespielt habe, war es immer komplett voll.“ Auch dieser Faktor verbindet ihn mit Shake Stew, bei deren Auftritten die Clubs teilweise fast überzugehen scheinen. Es ist also alles auf Kurs für einen legendären Abend! Let the spirit flow!
 
 
Youtube Links Shake Stew:
 
Youtube Links Shabaka Hutchings:
 
 
Infos
Beginn: 20:00 Uhr
 
 
Tickets und Info
 
Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 21. April 2017 - 22:00

Studio 74

60's 70's 80's

DJ Commodore

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 (bis 23.00 Uhr halber Eintritt)

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion



1234567891011121314151617181920