Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 21. April 2017 - 22:00

Studio 74

60's 70's 80's

DJ Commodore

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 (bis 23.00 Uhr halber Eintritt)

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion

Der Nino aus Wien
Sa, 08. April 2017 - 20:00

Der Nino aus Wien

Er wird oft mit dem jungen Andre Heller verglichen, hat große Leidenschaft für die Poesie, Peter Altenberg ist einer seiner Helden, aber auch Edward Lear oder James Joyce liebt er heiß. Er brachte sich das Instrumentieren selber bei, weil er sich im Gitarrenunterricht zu eingeschränkt fühlte. Schnell begann er all seine literarischen Vorlieben, aber auch die Sprache der modernen Zeit in ein musikalisches Korsett zu verpacken. Daraus erwuchs ein Projekt, dass vor Originalität nur so sprüht. Und das bekommt man vor allem auch live zu spüren: Auf den ersten Blick mag DER NINO AUS WIEN zwar klein und schüchtern daherkommen, wenn er allerdings anfängt auf seine unumstößlich authentische Art mit seinen wunderbaren Melodien und faszinierend-präzisen Texten zu synchronisieren, ist man schnell von seinem Selbstbewußtsein, seiner Experimentierfreudigkeit und Einzigartigkeit überwältigt. Mit "Schwunder" legte er 2011 einen großartigen Longplayer vor, das darauffolgende Album "Bulbureal" glänzte mit Unberechenbarkeit und grandioser Virtuosität. Danach folgten die grandiosen Alben "Träume" und "Bäume", als Doppelconference quasi. 2015 erschienen das Best-of-Album "Immer noch besser als Spinat" und die EP "Adria" auf Problembär Records. Im Rahmen des steirischen Herbstes präsentierte er zusammen mit Natalie Ofenböck "Das grüne Album" - eine grenzgeniale Mischung aus steirischen und Wiener Klängen. Und nun bastelt einer unserer absoluten Lieblinge am neuen Longplayer. Die Freude darauf ist sehr groß!
 
"Der Nino Aus Wien - Bäume // At Home Session": https://www.youtube.com/watch?v=WfbS4HbRnVI
"I See A Darkness" (Bonnie 'Prince' Billy Cover): https://www.youtube.com/watch?v=QNmKR-c3eb0
 
 
Infos:
Platoo präsentiert: DER NINO AUS WIEN (A)
Support: PAUL PLUT (AT)
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
 
 
Tickets:
Vvk: 17€ / Ak: 22€
Kartenvorverkauf: Ö-Ticket, Zentralkartenbüro, NTRY und in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse (Spark7-Ermäßigung)
 
 
sonstige Infos:
Grenzenlos & Band spielen STS
Fr, 07. April 2017 - 20:00
Grenzenlos & Band
spielen das Beste aus 30 Jahren STS.
 
Nachdem unser Grazer Band-Debüt noch vor dem neuen Jahr ausverkauft war (VIELEN DANK FÜR DAS REGE INTERESSE!) haben wir für alle, die keine Karten mehr bekommen - oder nach Jänner noch nicht genug S.T.S. getankt - haben, einen zweiten Termin in der Generalmusikdirektion angesetzt!
Ein paar neue Schmankerln werden sicher dabei dabei sein, neben all dem bekannt Besten, Schönsten und Wichtigsten von Steinbäcker, Timischl und Schiffkowitz!
 
GRENZENLOS:
Gitarre, Gesang, Mundharmonika: Rob Hirsch
Gitarre, Gesang, Keys, Percussion: Stephan Ritz
Leadgitarre, Gesang: Matthias Eichhaber
 
DIE BAND:
Bass: Lukas Hofer (Lucille's Voodoo)
Schlagzeug: Rene Steiner (Lory Lee & The Flashback Boys)
Saxophon, Keys, Percussion: Paul Gritsch (Polly Peachum Project)
 
 
Infos:
Beginn: 20.00 Uhr
 
 
Tickets:
Tickets gibts es bei allen VVK-Stellen von Ö-Ticket, sowie bei gloria events direkt - einfach per Mail (gloria@gloria-events.at) oder bei den Bandmitgliedern bestellen!
 
 
sonstige Infos:
 
Weitere Termine und nähere Informationen auf:
https://www.facebook.com/stsbootleg/ oder www.robhirschlive.at
Club Thirty - The Dance Club
Sa, 01. April 2017 - 21:00
Club Thirty - The Dance Club
OH WHAT A NIGHT!
Die fünfte Ausgabe unseres "Clubs" war definitiv etwas Besonderes! Abermals "full house" und eine einzigartig positive Stimmung machen Vorfreude auf die nächste Ausgabe am 1. April. Der Disco-Sound der 70iger bis Heute werden wieder im Mittelpunkt stehen. Aber auch lieb gewonnene Details wie die Buttons am Eingang, die stilvolle Raucher- & Luftschnapp-Lounge sowie die eine oder andere Überraschung beim Betreten der GMD sind wieder eingeplant.
 
 
Infos:
Beginn: 21.00 Uhr
Weitere Termine: 6.5., 3.6. (jeweils der 1. Samstag im Monat) 
Eintritt: ab 30 Jahren (Kontrolle)
 
 
Tickets:
Tickets gibt es in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse (gebührenfrei) und bei ÖTicket (Gebühr) sowie an der Abendkasse!
(Limitiertes Sitzplatzkontingent nur bei ÖTicket).
 
 
sonstige Infos:
CD-Präsentation Gernot Pachernigg & Band
Sa, 25. März 2017 - 20:00
Zeit zum Genießen“ – CD-Präsentation Gernot Pachernigg & Band
Nachdenklich, gefühlvoll, mit einem Hauch Romantik überzogen – so präsentiert sich das neue Album von Gernot Pachernigg.
 
Lieder, die eine Auszeit vom Alltag bringen, indem die Zeit zum Genießen im Vordergrund steht. Eine musikalische Mischung aus Blues, Jazz, Pop und dem „guten alten Austropop“, umrahmt von Texten, die ins Herz gehen.
Eines merkt man genau, John Mayer, Norah Jones oder Sting sind nur einige der musikalischen Einflüsse, die in diesem Album aufeinandertreffen. Wenn die „Ganserl auf der Haut hupf’n“ oder die „Luft vui von Liebe ist“, dann weiß man, dass die österreichische Sprache viele Zugänge bringt, die noch lange nicht ausgeschöpft sind.
Steigen Sie ein in eine Welt voll Lebensfreude, in der man auch einmal verlieren darf, um das Leben zu leben und vieles mehr schätzen zu können. Wir hören hausgemachte Popmusik aus Österreich, bei der Gernot das erste Mal auch als Co-Produzent eine großartige Figur macht. „ Lern die Gitarre und schreib deine Musik selbst, das ist dein Weg“ ein Rat, den Gernot von seinem musikalischen Mentor Rainhard Fendrich vor 10 Jahren bekommen hat. Das Ergebnis kann sich hören lassen und zeigt, dass sich harte Arbeit bezahlt macht. Es heißt „Hopp oder Dropp, für’n guten alten Austropop“ und die Musik von Gernot.
 
Die Band:
Gernot Pachernigg (Gesang, Gitarre)
Heinz Zischka (E-Gitarre)
Manuel Krispl (Schlagzeug)
Bernhard Lohr (Bass)
Martin Janderka (Keyboard)
 
Gastmusiker:
Inez
Leo Aberer
Roland Schmidt
Elisabeth Spreitzhofer
 
 
Infos:
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
 
 
Tickets:
VVK: 13€ inkl CD, per Facebook-Privatnachricht an Gernot Pachernigg (https://www.facebook.com/gernot.pachernigg.10?fref=ts)
AK: €15,- inkl. CD
 
 
sonstige Infos:
gernot@mariobarthtattoo.com
Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 24. März 2017 - 22:00

Studio 74

60's 70's 80's

DJ Commodore

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 (bis 23.00 Uhr halber Eintritt)

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion

Music for Meki Benefizkonzert
Sa, 18. März 2017 - 19:30
Music for Meki Benefizkonzert
Teilnehmende Bands in der Reihenfolge ihres Auftretens:
Voice Appetizer
Superfreak
Da Hans und seine Gaest
Restless Bones
Purple and the Ghostbusters
Circle Creek
Der Gesamtbetrag wird abzüglich der Produktionskosten Meki Aldrian zugute kommen.
 
 
Infos:
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
 
 
Tickets:
Eintritt ist eine freiwillige Spende am Eingang.
 
 
sonstige Infos:
psitner@rockisback.at
Boxty
Fr, 17. März 2017 - 20:00
Boxty
Am Freitag den 17. März wird rund um den Globus der St. Patrick’s Day gefeiert, Paraden abgehalten, Bier und sogar Flüsse grün gefärbt. Die lokale Irish Folk Gruppe BOXTY feiert den St. Patrick's Day 2017 wieder mit einem Konzert in der Generalmusikdirektion in Graz! Wie auch schon im letzten Jahr wird die Band, angeführt vom Geschichten erzählenden Sänger Eamonn Donnelly, von hochkarätigen Musikerkollegen unterstützt: Akkordeon-Meister Manu Maze und Geigen-Virtuose Kurt Bauer!
Zitat einer Besucherin eines Boxty-Konzerts: „Selten klingt bitter so buttrig und Liebesdrama und Kriegertod so launig. Ich jedenfalls hab‘ dort ein bisserl mein Herz liegen lassen und bei einem der nächsten Konzerte klaub‘ ich es sicher wieder auf!“
Als besonderer Gast wird diesmal die Tänzerin Timea Paizs dabei sein, die ihr Können bereits bei internationalen Turnieren unter Beweis stellte. Sie wird in ihre Stepdanceschuhe schlüpfen und zu einigen Tunes die Sohlen glühen lassen!
 
 
Infos:
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
 
 
Tickets:
VVK: 22€ bzw. 19€ (Ermäßigung f. Schüler und Studenten)
AK: 25€ bzw. 22€
Karten gibt es im Zentralkartenbüro (www.zkb.at) und an der Abendkassa für 25€ bzw 22€.
 
 
sonstige Infos:
Songs from Jerusalem
Mi, 15. März 2017 - 20:00
Songs from Jerusalem
Timna Brauer und Elias Meiri Ensemble
 
Mit „Songs from Jerusalem“ schöpfen die Wiener Sängerin Timna Brauer und ihr langjähriger musikalischer Partner Elias Meiri aus dem überaus reichen Schatz jüdischer Musiktradition. Sie spannen – Timnas Großväter stammen aus Litauen und Jemen – einen faszinierenden Bogen von chassidischen Melodien hin zu arabischen Kadenzen. In der Dynamik dieses Spannungsfelds gelingt es meisterhaft, aus der Verschiedenheit ein Gesamtwerk erstehen zu lassen. Spürbar ist in jedem Ton die Einfühlsamkeit, mit der die alten Werke von allzu Starrem, Musealem befreit und zeitgemäß interpretiert werden ohne dabei je von ihrer Essenz einzubüßen. „Songs from Jerusalem“ sind Ausdruck jener Dialektik aschkenasischer und sephardischer Tradition, die nicht nur Timnas (hebräisch: Jemen) Entwicklung geprägt haben, sondern wesentlicher Bestandteil der jüdischen Kultur sind.
Eine Veranstaltung des Afro-Asiatischen Instituts Graz.
 
 
Infos:
Beginn: 20.00 Uhr
 
 
Tickets:
Sitzplatz (Sofa): € 25
Sitzplatz (Stuhl): € 20
Stehplatz: € 10
€ 2 Ermäßigung auf Sitzplätze für Schüler, Studenten und Ö1-Clubmitglieder
Karten erhältlich ab 6. Februar im Afro-Asiatischen Institut Graz, Leechgasse 24, 8010 Graz.
 
 
sonstige Infos:
office@aai-graz.at
Club Thirty - The Dance Club
Sa, 04. März 2017 - 21:00
Club Thirty - The Dance Club
GRAZ HAT ENDLICH SEIN CLUBBING FÜR ALLE AB 30!
Was war das für ein Einstieg im Herbst mit dem „Club Thirty - The Dance Club“. Und jetzt starten wir so richtig durch! Nach der Winterpause (Jänner + Feber) gibt es ab Samstag, den 4. März kein Halten mehr - die nächste Runde für alle Musik- und Tanz- begeisterten ab 30 wird eingeläutet. Dabei wird der Disco-Sound der 70iger bis Heute im Mittelpunkt stehen. Aber auch lieb gewonnene Details wie die Buttons am Eingang, die stilvolle Raucher- & Luftschnapp-Lounge sowie die eine oder andere Überraschung beim Betreten der GMD sind wieder eingeplant.
 
 
Infos:
Beginn: 21.00 Uhr
Start nach der Winterpause: am Samstag, den 4.3.
Weitere Termine: 1.4., 6.5., 3.6. (jeweils der 1. Samstag im Monat) 
Eintritt: ab 30 Jahren (Kontrolle)
 
 
Tickets:
Tickets gibt es in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse (gebührenfrei) und bei ÖTicket (Gebühr) sowie an der Abendkasse!
(Limitiertes Sitzplatzkontingent nur bei ÖTicket).
 
 
sonstige Infos:



1, 2, 34567891011121314151617181920