Qualifyings der Planet Festival Tour
Di, 31. Oktober 2017 - 17:00

Qualifyings der Planet Festival Tour
Am 31. Oktober veranstalten Planet Music in Partnerschaft mit dem Music Incubator International die Kärnten und Steiermark – Qualifyings der Planet Festival Tour!
Dieser grösste Band – Contest Österreichs findet in drei Stufen statt.
Nach den Qualifyings in den Bundesländern folgen die Playoffs in der Szene -  Wien sowie das Finale der besten 10 Bands im Gasometer – Simmering.

Ihr habt es in der Hand! Votet vor Ort für euren Lieblingsact und helft ihm auf dem Weg nach ganz oben!
Diese Acts kämpfen beim Qualifying Steiermark um einen Slot in den Play Off's:

RANT
www.facebook.com/rantworld

QUEEN ANNE'S REVENGE
https://www.facebook.com/janini.qar

CHECK HER PULSE
http://www.facebook.com/checkherpulse

OLD BUSINESS
https://www.facebook.com/Old-Business-718556138206312/

JOKER SMILE
http://www.facebook.com/jokersmilemusic

AMMARITE
https://www.facebook.com/ammarite

COUNTER THE EULOGY
https://www.facebook.com/cte.music

THE FACE
http://www.facebook.com/thefacevienna

Wir hoffen dass viele Fans unsere Süd - Österreichischen Bands unterstützen werden.

 
 
Beginn: 18:00 Uhr
 
 
Tickets
erhältlich bei allen teilnehmenden Musiker*innen!
 
 
Infos
Grazjazznacht 2017
Fr, 27. Oktober 2017 - 20:00

Grazjazznacht 2017

Miklin- Känzig- Hart
KH Miklin- reeds
Billy Hart- drums
Heiri Känzig – bass
 
 
Spricht man von den bedeutendsten Vertretern der österreichischen Jazzszene, fällt mit Sicherheit nach kurzer Zeit der Name Karlheinz Miklin. Der 1946 in Klagenfurt geborene Saxophonist zeichnet sich in seinem musikalischen Schaffen seit je her durch eine enorme Offenheit aus und versucht sich als ambitionierter Brückenbauer zwischen unterschiedlichen Spielformen und Genres. Der 1983 und 1984 beim "Jazz Live"-Poll zum österreichischen Musiker des Jahres gewählte Saxophonist vereinigt in seiner vielfarbigen und ungemein facettenreichen Klangsprache wie nur wenige andere altbekannte Jazzstandards mit Latin-Elementen und Ausflügen in die Avantgarde. Kein Wunder also, dass der gebürtige Kärntner hierzulande zu den begehrtesten seiner Zunft zählt. (MICA - Music Information Centre Austria)
Seit dem Ende der 70-er Jahre mit dem Karlheinz Miklin Trio auf der Szene, konnte er sich im Laufe der Jahre nationale wie bald auch internationale Reputation erspielen. Seit 1984 spielt Miklin mit dem Quinteto Argentina regelmäßig in Europa und Südamerika, 1984-2000 im Quartett mit dem großen Pianisten Fritz Pauer, das mehrere CDs mit dem Bassisten Ron McClure und den Schlagzeugern Victor Lewis, Adam Nussbaum und Billy Hart veröffentlichte. Mit Billy Hart und zuerst Ron McClure, später Heiri Känzig am Bass betreibt Miklin neben seinem österreichischen seit 2000 auch ein internationales Trio, das auf mehrere Veröffentlichungen verweisen kann und nach wie vor regelmäßig tourt.
 
Sir Eglamore
 
"Songs müssen raus, oft gibt es dafür keinen Grund aber meisten stehen Geschichten dahinter. Sir Eglamore ist ein Projekt in dem ich mit drei Freunden diese Geschichten erzählen kann."Max Ranzinger
 
Maximilian Ranzinger - Bass, Komposition
Viola Hammer - Klavier, Synth
Emiliano Sampaio - Git
Thomas Stabler – Schlagzeug

 
Beginn: 20:00 Uhr
 
 
Tickets
www.oeticket.com , Zentralkartenbüro, Kleine Zeitung - Tickets
 
 
Infos
Club Thirty - The Dance Club
Mi, 25. Oktober 2017 - 21:00
 
 
Dreissig müsste man halt sein!
 
Erstmals seit Start des „Club Thirty“ feiern wir unter der Woche: am Mittwoch, den 25. Oktober wird für alle ab 30 die Nacht wieder zum Tag gemacht! Der „Club Thirty“ bringt allen Musik- und Tanzbegeisterten wieder einen gepflegten Abend mit toller Musik in besonderer Atmosphäre – und dies noch ein Mal in der GMD, denn ab November geht der „Club“ auf Tour in den Dom im Berg im Herzen des Grazer Schlossbergs.
Das Feiern am Mittwoch sollte diesmal auch kein Problem sein, da am nächsten (Feier)Tag ausschlafen angesagt ist.
Und natürlich warten am Eingang auch wieder die begehrten Buttons! Damit wollen wir das gegenseitige Ansprechen etwas Erleichtern und sozusagen „das Eis brechen“. Abgesehen davon sind unsere Buttons schon beliebte Sammlerobjekte. Wenn Sie also Lust auf tolles Publikum ab 30, Musik aus fünf Jahrzehnten, feines Ambiente und super Stimmung haben, dann streichen Sie sich den 25. Oktober rot im Kalender an! 
Einlass: ab 30 Jahren
 
 
Beginn: 21:00 Uhr
 
 
Tickets
Erhältlich in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse und bei Ö-Ticket sowie an der Abendkasse, limitierte Sitzplätze nur bei Ö-Ticket. 
 
 
Infos
Happy Birthday, Harri!
Mo, 23. Oktober 2017 - 20:00

 

Happy Birthday, Harri!
„Ängste schließen Türen. Die Freiheit öffnet sie.“ Was dieses Zitat von Papst Franziskus mit der Musik des Gitarren-Virtuosen Harri Stojka zu tun hat, ist fast so schnell erklärt, wie die unfassbar präzisen Finger des Künstlers durch Soli fliegen, die augenblicklich ihren Weg mitten ins Herz des Hörers finden: Stojka’s Religion ist die Musik. Und er hat keine Angst vor Neuem. Nimmt sich die Freiheit, unbekannte Türen zu öffnen und Grenzen aufzulösen, weil „Musik keine Endlichkeiten kennt“. Ein Grundgedanke, der sein jüngstes Werk „Other Doors“ nicht nur zu einer Art künstlerischem „Spurwechsel“, sondern auch zu einem weiteren, geradezu erotisch-schönen Juwel in der Schaffenskette des österreichischen Musikers macht. Zu seinem 60er  lädt Harri eine Anzahl illustrer Gäste ein, um einen Abend lang seiner Leidenschaft zu fröhnen, dem Gipsy- Swing in all seinen Facetten und in seiner sehr persönlichen Prägung: Inspiriert von indischen Klängen, entdeckt auf der Wurzelsuche ebendort bis hin zum aktuellsten Projekt „ Other doors“. Wir dürfen dabei sein, gratulieren einem großen Musiker, einem Wahrhaftigen und sind eingeladen, mitfeiern. Happy birthday, Harri!

Kleine Zeitung & gamsbART präsentieren:

Zum 60er des großartigen Gitarristen Harri Stojka
mit
Harri Stojka, Gitarre
 
Other Doors
Harri Stojka, Gitarre
Claudius Jelinek, Gitarre
Alex Deutsch, Schlagzeug
 
India Express
Kutle Khan, Gafur Khan, Aditya Bhasin
Peter Strutzenberger, Bass
Geri Schuller, Keyboard
Saška Janković, Gesang
 
 
Beginn: 20:00 Uhr
 
 
Tickets
Tickets erhältlich bei Ö-Ticket, Kleine Zeitung-Ticket, Zentralkartenbüro Graz
 
 
Infos
unter www.gamsbartjazz.at
Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 20. Oktober 2017 - 22:00

Studio 74

60's 70's 80's

DJ Commodore & Gast-DJ

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion

ABGESAGT! @tube's cafe : Killah Tofu
Do, 12. Oktober 2017 - 20:00

Killah Tofu
Aaron Steiner –piano, keys, vocal
Michael Naphegyi- drums, vocals
Joachim Huber- bass, vocals
Energiegeladener und von allen möglichen musikalischen Konventionen losgelöster moderner Jazz, der Ausfransungen hin auch zu anderen Stilen zeigt und so richtig schön Funk atmet, genau mit einem solchen fährt das Wiener Trio KILLAH TOFU auf seinem Erstlingswerk „ Do the Pump“ ( Cracked Anegg) auf“ ( Mica 5/2017)
Die Reise der drei führt dabei in die Unweiten des elektrifizierten, freien, groovigen, wummernden Jazz, was alles und nichts heißt, und das ist auch gut so.
 
 
Infos
Ort: tube's cafe, Grieskai 74
Beginn: 20:00 Uhr
 
 
Tickets
Tickets : VV 20.-, erm.: 15.-, plus VV- Gebühr
Tickets erhältlich bei Ö-Ticket, Kleine Zeitung-Ticket, Zentralkartenbüro Graz

 
Eröffnung von unserem "tube's" cafe
Di, 03. Oktober 2017 - 20:00

Grand Opening: Dena DeRose - Trio
Niemand Geringerer als Dena DeRose wird das Eröffnungskonzert in unserem brandneuen tube's cafe bestreiten.
Joel Siegel vom „Washington City Paper“ beschrieb Sie als „…die kreativste und fordernste Pianistin/Vocalistin seit Shirley Horn…“ 
Man wird sicher gut beraten sein, sich rechtzeitig einen Platz zu reservieren, da Dena DeRose ihr Publikum regelmäßig sowohl mit ihrer bestechenden Technik am Klavier als auch mit ihrer swingenden und wohltuenden Stimme beeindruckt.
Sie war mit unzähligen Größen des Jazz gemeinsam auf der Bühne - unter ihnen Musiker wie Ray Brown, Clark Terry, Benny Golson oder Marian McPartland. Unter ihrem Namen hat sie 12 Cd’s als Leader veröffentlicht und war live in vielen legendären Clubs wie dem Blue Note, Birdland, Smalls, Smoke und Jazz Standard in New York…
“Dena DeRose sings jazz as if she had been at it her whole life long, and then some. She interprets standards in a deliciously laconic, no-nonsense manner, accompanying herself on piano with hard swinging grace.” -Terry Teachout, The New York Times
 
 
Infos
Ort: tube's cafe. Grieskai 74
Beginn: 20:00 Uhr
 
 
Tickets
FREIER EINTRITT
 
 
sonstige Infos
Info und Reservierung unter 0676/3126070
https://www.facebook.com/tubescafe/
sigi.feigl@mac.com

 
 
Club Thirty - The Dance Club
Sa, 30. September 2017 - 21:00

Club Thirty - The Dance Club
LASST UNS DIE SPIELE WIEDER BEGINNEN!
 
Am Samstag, den 30. September ist es wieder soweit! Der „Club Thirty“ bringt allen Musik- und Tanzbegeisterten wieder einen gepflegten Abend mit toller Musik in besonderer Atmosphäre.
Da wir uns auch ständig etwas Neues einfallen lassen möchten, gibt es ab diesen Herbst eine Besonderheit: unser CLUB geht auf Tour! Im September und Oktober sind wir noch einmal in der GMD, danach wechseln wir im November und Dezember in den DOM IM BERG. 
Und was wäre der „Club“ mittlerweile ohne unsere Buttons! Zum leichteren Kennenlernen gibt es am Eingang wieder unsere Anstecker mit lustigen und einladenden Sprüchen, die das gegenseitige Ansprechen erleichtern sollten. Also, Lust auf Musik aus fünf Jahrzehnten, tolles Publikum ab 30 und super Stimmung?
 
Liebe Fans, wir sehen uns am 30. September und nicht vergessen: 

PUT YOUR DANCING SHOES ON!

 
Infos
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: ab 30 Jahre
 
 
Tickets
Tickets in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse und bei Ö-Ticket sowie an der Abendkasse, limitierte Sitzplätze nur bei Ö-Ticket
 
 
sonstige Infos
 
Funkfurter Live
Sa, 23. September 2017 - 20:00

Funkfurter 
Funkfurter bedeuter soviel, wie heiße Musik aus guter Küche (Funk & Soul) und das seit 34 Jahren. Das ist groovige Funkmusik, garantiert mit mehrstimmigem Gesang, slappendem Bass, funky Gitarren, rauchigen Keyboards, beinharten Drums, ätzendem Bläsersound und mit der richtigen Dosis Rhythmus und Groove aufbereitet - weit weg und jenseits der Technowelle... und alles absolutly Live!
Mit souligen und funkigen Grooves spielt sich die 8-köpfige Grazer Band um Mastermind Michael Ring für die nächstes Jahr stattfindende große 35.Jahresfeier schon mal warm. Ihr Hit "Let's get enough" war in den 90er Jahren auch in der Ö3 ein Dauerbrenner. 3 Live-CD's und eine Best of-CD widerspiegeln die musikalische Vielfalt der Band. 2013 wurde FUNKFURTER mit dem Musikpreis "Erzherzog Johann Award" für ihre langjährige Karriere ausgezeichnet. Mit neuem Programm und Anleihen von Prince, Tower of Power oder James Brown, gibt es mitreißende Soul & Funk-Musik vom Feinsten!
We play the funky music
 
v.l. Fritz Ligg sax,perc.
Dietmar Perko keys, voc.
Georg Plankensteiner keys, voc.
Michael Ring drums
Naomi Burke voc, perc.
Martin Burböck guit, voc.
Erwin Mauerhofer guit, voc.
Klaus Herunter bass
 
 
Infos
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00 Uhr
 
 
Tickets
VVK: 17€
Abendkasse: 20€
 
 
sonstige Infos
0676/ 3925933
Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 15. September 2017 - 22:00

Studio 74

60's 70's 80's

DJ Commodore

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion



1234, 5, 67891011121314151617181920