St.Patrick's Day mit BOXTY
Do, 17. März 2016 - 19:00
St. Patrick's Day mit BOXTY
Am Donnerstag, den 17. März, feiert die Irish Folk Band BOXTY den liebsten Feiertag der Iren mit einem Konzert in der Generalmusikdirektion in Graz! Unterstützt werden die vier Musiker dabei von hochkarätigen Gästen: Akkordeon-Meister Manu Maze und Geigen-Virtuose Kurt Bauer!
 
„Selten klingt bitter so buttrig und Liebesdrama und Kriegertod so launig!" Mit Leichtigkeit und Freude erzählt der irische Sänger Eamonn Donnelly Geschichten aus seiner Heimat, deren Zauber man sich nicht entziehen kann.  Und wenn gerade nicht gesungen wird, dann laden irische Tunes wie Jigs, Reels, Hornpipes und Polkas zum Tanzen ein…  
 
 
Infos:
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
 
 
Tickets:
VVK: 16€, bzw. 13€ (für SchülerInnen und StudentInnen)
AK: 18€, bzw. 15€ (SchülerInnen und StudentInnen)
 
Tickets erhältlich im Zentralkartenbüro Graz - www.zkb.at
 
                 
 sonstige Infos:
oder vormittags unter 0316/391605
Private Veranstaltung
Sa, 12. März 2016 - 19:00
Charitykonzert - The Lawyers & die meiers
Fr, 11. März 2016 - 19:30
Charityveranstaltung zu Gunsten des Kinderschutz Zentrum Graz. 
 
Infos:
Geschlossene Veranstaltung!
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
 
Tickets:
Eintritt auf Spendenbasis
 
Sonstige Infos:
kurt@dattinger.at
Divanhana
Do, 10. März 2016 - 20:15

Divanhana - Zukva Tour 2016 - Charity Konzert

Divanhana bringt die Sevdalinka nach Graz. Lassen Sie sich für einen Abend in die Weiten des Balkan JAZZ/SOUL entführen, und lernen Sie eine der ältesten Liedformen des Balkan kennen.

Divanhana ist eine Band aus jungen talentierten Musikern der Akademie der bildende Künste Sarajevo, die sich zur Aufgabe gemacht hat, die Sevdalinka in Ihrer ganzen Schönheit und Vielfältigkeit in die Welt zu tragen, und dieses wertvolle Kulturgut auch der Jugend von heute näher zu bringen und somit auch für die Ewigkeit zu erhalten.

 

Mit Ihrem aktuellen Studioalbum "ZUKVA" sind Sie geradewegs in die Top Ten der World Music Charts eingestiegen, und haben eine Welle an positiven Kritiken geerntet. Das Album verbindet nicht nur die Sevdalinka sonder beschäftigt sich mit allen ursprünglichen Liederarten des ehemaligen Jugoslawiens, von Mazedonien bis Slowenien. Der melancholische Sound des Balkans wird begleitet von geschemidigen Jazz und Soul interpretationen der gleichen.

 

Gerade deswegen auch der Name des Albums "ZUKVA", Zukva ist eine Wildapfel-(bzw. Urapfel-)Sorte in Bosnien, die sehr widerstandsfähig und ausdauernd ist und Jahrhunderte überlebt hat und mit anderen gekreuzt und gezüchtet wurde. Dies hat auch Divanhana mit der Sevdalinka vor, sie zu pflegen und an die nächste Generation weiter zu geben, damit sie auch in vielen Jahrhunderten gesungen und gespielt wird.

 

 

Infos:

Einlass: 19.30 Uhr

Beginn: 20.15 Uhr

 

 

Tickets:

Sitzplatz: 28€

Stehplatz: 20€

Die Tickets sind in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse erhältlich.

 

 

sonstige Infos:

http://www.divanhana.ba

VIECH
Fr, 04. März 2016 - 20:00
VIECH
VIECH sind gewachsen. Nicht nur personell, sondern auch musikalisch. Waren sie als Duo kraftvoll, dann sind sie als Quintett jetzt brachial.​ 
Fünf bärtige, g’standene Steirer, die mit allerhand Instrumenten bewaffnet aus voller Kehle um ihr Leben singen. Ein Frontman ist nicht auszumachen, es ist das Kollektiv,
das einem da mit voller Wucht und bedingungslos entgegenbläst.​​  So animalisch und mitreissend ihr Live-Auftritt wirken mag,
so filigran und zerbrechlich sind ihre Texte. Von einer Textzeile mit kindischem Augenzwinkern, gehts im Sturzflug weiter in aufgerissene Zeilen
und Münder, wo nur mehr der Wahnsinn über die Oktaven schreit. (Die letzte Sehnsucht, die letzte Heimat und der letzte
sichere Hafen werden mit dem Refrain demontiert, bis die Dreifaltigkeit des orthodoxen Suppengemüses das Outro einleitet.)
Viech überfordert im Programm und schafft es dabei Dadaismus, Beziehungskriese und Gesellschaftskritik gleichzeitig durchzuschneiden. Hinterfotzig sagen die einen, äußerst charmant die anderen.​​     
"YEAH" ist das zweite Album der Band und versteht sich als Ausruf! Setzt man Fragezeichen dahinter, schreien einem fünf bärtige Männer die Leviten.
Mit den neuen Mitgliedern sind neben mehr Lautstärke auch 20 Bpm pro Kopf dazu gekommen. In diesem Tempo feiert die Band Geburtstagsclowns und Alpenbräute gleichermaßen und weigert sich,
Dr. Love zu sein. Alle Texte wurden im Kollektiv am Küchentisch gedroschen, meist in Form von lyrischer Basisdemokratie, niemals aber nüchtern.
Schneide dir ein Stück vom Fleischkrapfen und besing mit VIECH das magische Δ des YEAH!
 
 
Infos:
Beginn: 20.00 Uhr
 
 
Tickets:
VVK 11€ / AK 15€
Erhältlich bei Oeticket, allen Steirischen Sparkassen (spark7 erm.) und dem Zentralkartenbüro.
 
 
sonstige Infos:
Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 19. Februar 2016 - 21:00

Infos:

60's 70's 80's

DJ Commodore

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 (bis 23.00 Uhr halber Eintritt)

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion

Superfreak
Fr, 29. Januar 2016 - 20:00
Superfreak
 
Liebe Freunde der Soul-, Funk- und Discomusik der 70er und 80er:
die Grazer Disco Band Superfreak macht wieder einmal Station in der Grazer GMD.
 
Superfreak (feat. Purple, bekannt von Purple&the Ghostbusters) machen im Rahmen ihrer 2016er „Disco-Funk-Dance-Tour“ Station in Graz und bringen euch am Freitag, den 29 .Jänner ab 20.00 Uhr, zurück in diese Zeit. 
Die hochkarätig besetzte Band, tritt traditionell im Glitterlook der 70 auf, und ist immer wieder Garant für erfrischende Dance Rhythmen. Eine musikalische Zeitreise mit Songs von Chic, Gloria Gaynor, Ian Dury, Falco, Roxette, David Bowie und viele mehr. 
Im Ambiente der Generalmusikdirektion – mit einer eine Bühne, die schon Größen wie Candy Dulfer und Maceo Parker sah ist wieder Disco Party Pur angesagt.
 
 
Purple Sitner - voc
Lisa Ochsenhofer - voc
Gerald Friedrich - Guit
Dietmar Weber - keyb, voc
Bertl Taferner - bass
Ronald Deutschmann – drums
Gernut Muhr – Sax, Flute
Freddy Lang – Trumpet
 
 
Infos:
Beginn: 20.00 Uhr
 
 
Tickets:
Tickets bei den Musikern und an der Abendkasse.
Tickethotline: 0676/871970007
 
 
Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 22. Januar 2016 - 22:00

Infos:

60's 70's 80's

 

Special-DJ: DJ SuperMarkS

supported by DJ Commodore

 

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 (bis 23.00 Uhr halber Eintritt)

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion

Geschlossene Veranstaltung
Sa, 19. Dezember 2015 - 19:00
Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 18. Dezember 2015 - 22:00

Infos:

60's 70's 80's

DJ Commodore

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 (bis 23.00 Uhr halber Eintritt)

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion



12345, 6, 7891011121314151617181920