Viola Hammer - HEARTBEAT PROJECT CD-RELEASE
Fr, 04. Dezember 2015 - 20:00

Viola Hammer 
Viola Hammer hat bereits mit ihrem Klavier-Trio und der Debut-CD  „Close-Up“  Aufsehen erregt. 
Im „Heartbeat Project“ verwirklicht die Pianistin und Komponistin nun die Idee eines außergewöhnlichen Projektes mit Hilfe von 12 Musikern aus dem Jazz, der Klassik und dem Popbereich. Die Grundidee besteht dabei darin, die Musik mit ihren Wurzeln im modernen Jazz in den Himmel der Popmusik wachsen zu lassen und mit dem Instrumentarium der Klassik einen Hauch von Filmmusik zu versprühen. Feine elektronische Sounds sorgen dann für auditive Überraschungen und deuten auf sehr subtile Weise an, was schlussendlich aus dem analogen Ausgangsmaterial erwachsen wird. Aus jeder akustischen Komposition entsteht im Laufe des Abends nämlich zusätzlich eine elektronische Version. Was sehr subtil, lyrisch und orchestral beginnt, endet in tanzbarer und beatlastiger Elektronik. 
– man darf gespannt sein!
 
Infos:
 
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
 
Tickets:
bei Viola Hammer - 0650/9238652 - Viola.Hammer@gmx.at
oder an der Abendkassa
 
sonstige Infos:
www.facebook.com/violahammermusic
https://www.youtube.com/watch?v=1oWRttBj00s

Humanity rocks!
Fr, 27. November 2015 - 19:30

5. Vorweihnachts-Benefizkonzert der „Spare`f`rocks“

Die Bands:

> The Spare`f`Rocks (Sparkassen-Band)

> Patrick Brunner mit Styropop (Sparkassen-Band)

> Beat Club Graz (mit ORF-Mitarbeitern)

Neben den beiden Bands mit Mitarbeitern der Steiermärkischen Sparkasse wird auch heuer die Band um den ORF-Chefredakteur Gerhard Koch für beste Stimmung sorgen.

 

Infos:

Einlass 19 Uhr

Beginn 19.30 Uhr

 

Tickets:

Freiwillige Spende ab 10 Euro pro Person. Die gesamten Erlöse des Eintritts kommen heuer Hilfsaktionen zugute, bei denen Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen der Steiermärkischen Sparkasse federführend und aktiv mithelfen.

 

Sollten Sie verhindert sein und trotzdem spenden wollen, so können Sie dies auf das Konto

AT312081500022466718, lautend auf „Spare`f`rocks“ gerne tun.

Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 20. November 2015 - 22:00

Infos:

Read more

60's 70's 80's

DJ Commodore

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 (bis 23.00 Uhr halber Eintritt)

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion

Pop & Rock for Refugees
Do, 19. November 2015 - 20:00

Pop & Rock for Refugees

Die fünf (!) Musiker von AustroFour aus Graz verstehen sich seit Jahrzehnten als Tanzkapelle im
besten Sinne. Ihr Spektrum umfasst alles, was es braucht, um jedes Fest zum Kochen zu bringen. Sie
grooven und rocken im Geiste von Bruce Springsteen, den Rolling Stones oder auch AC/DC, polieren
auf der Bühne aber auch so manche Austropop-Perle zum Mitsingen auf.

Gemeinsam mit der Grazer Formation SoundAsylum, die mit eigenen Songs und Titeln anderer – von
Green Day bis Red Hot Chili Peppers und Gossip bis Meredith Brooks – wollen sie nun am Höhepunkt
der Flüchtlingskrise etwas für die Menschen tun, die sich seit Monaten in Lebensgefahr aus Syrien
nach Europa und Österreich durchschlagen. Pop und Rock for Refugees soll eine Party für alle sein,
die helfen wollen - ein kleiner Beitrag, der beweist, dass Rock’n’Roll Leben retten kann.

Infos:

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

weitere Infos unter: w.zinkl@aon.at

Naked Lunch - 25 Jahre Jubiläumstour
Fr, 13. November 2015 - 20:30

Naked Lunch

Grundgütiger, 25 Jahre in ein und derselben Band! Soweit, so gut. Wie aber begeht man denn nun ein solches, wie sagt man, Jubiläum? Nimmt man denn nun eine Flasche Champagner, besteigt damit das Dach eines Hochhauses und brüllt die Unfassbarkeit von einem Vierteljahrhundert Bandgeschichte mit größtmöglicher Emphase auf die Erde nieder, oder sollte man sich doch besser einfach wortlos vom Dach hinabstürzen und auf einen gnädigen Aufprall hoffen, weil die besten Jahre, was auch immer das heißen mag, schon hinter einem liegen und ab jetzt der Henker hinter jeder Ecke hervor lugen kann? Vielleicht aber ist es am besten sich mit dem Champagner an den Rand des Daches vom Hochhaus zu setzen, die Beine baumeln zu lassen, einen Schluck vom edlen Gesöff zu nehmen, sich einfach zu erinnern und noch mehr Fragen aufzuwerfen, in der Hoffnung darauf möglicherweise auch gültige Antworten zu finden. Oder man lässt es richtig krachen: Naked Lunch werden 25! Um das Jubiläum dieser Ausnahmeband angemessen zu feiern wird es in Österreich, Deutschland und der Schweiz einige wenige exklusive Shows mit musikalischen Gästen geben. Zusätzlich erscheint eine Werkschau mit Songs aus den bisherigen Veröffentlichungen.

Infos

Beginn: 20:30
Einlass: 19:30

Tickets:
VVK: € 20 Vorverkauf im Zentralkartenbüro, auf Ö-Ticket, in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse und auf Ntry (Preise exklusive Gebühren bzw. Ermäßigungen)
AK: € 25

sonstige Infos:
www.platoo.at
facebook.com/platoomusic

What The Funk
Fr, 06. November 2015 - 22:00

 

What The Funk

Die SOULbRÜDER und DJ AlexSOULja lassen mit WHAT THE FUNK 2.0 wieder geschnalzten Funk und tiefen Soul auf die generalmusikdirektion los!

Infos:

Einlass:
22:00 Uhr

Tickets:
AK 8 € (bis 23:00 zum halben Preis)

sonstige Infos:
vorstadttheater@gmail.com

ALL HALLOWS EVE - THE SAINTS ARE COMING
Sa, 31. Oktober 2015 - 21:00

Eine Party zum Verkleiden, Tanzen, Feiern, Chillen, Neues entdecken und Verrückt sein :)

Für die richtige Musik sorgen Kompass Nord und dee.joe 
https://m.facebook.com/kompassnord
https://m.facebook.com/deejoeOFFICIAL

VVK 5 €, AK 7 €
ermäßigte Karten für spark7 Kunden an der Abendkasse

Eintritt ab 16 Jahren

Grazjazz-Nacht 2015
Fr, 30. Oktober 2015 - 20:00

gamsbART`s Beitrag zur diesjährigen Grazjazznacht ist eine komplette Durchprogrammierung mit einem aktuellen Überblick durch die Grazer Szene. Weil wenn schon Nacht, dann wirklich anständig. Buena Banda ist der Aufreißer und Muntermacher, wenn es um das Opening geht oder die Umbaupausen. Mit Lina Rahne und ihrem Quartett  präsentieren wir ein selbstbewusste Sängerin aus Slowenien, die auf einem sehr guten Weg ist. Mike Ievtushenko wiederum ist ein kompletter Saxophonist, der seine Studienzeit in Graz wirklich genützt hat und  auf dem Weg zu einem europäischen Großformat ist. Hi5 ist ein weiteres Kreativ-Projekt aus dem Umfeld von Manu Delago. Ganz unakademisch, dafür aber mit Eiern und Vollpower, sowie in ungewöhnlicher Besetzung: Große Musik auf dem Puls der Jetztzeit präsentieren die Gewinner des Joe Zawinul Awards! Und da ist Emiliano Sampaio aus Sao Paulo, der zum Herzmuskel der aktuellen Szene-Projekte wurde. Mit seinem Großformat Mereneu-Projekt ist er voll durchgestartet, CD inklusive. Seine neuen Kreativ-Projekte  werden wir in unsere Programmierung für das Jahr 2016 einbeziehen. Bei der Grazjazznacht ist er im Lina Rahne Quartett zugange und ganz sicher wird es einen würdigen Abschluss geben  bei der Buena Banda Session, gegen oder nach Mitternacht und auch mit Emiliano und seinen Freunden!

20.00 Uhr    Buena Banda

          20.30 Uhr    Lina Rahne Quartett

21.30 Uhr    Buena Banda

               22.00 Uhr    Mike Ievtuschenko-Trio

23.00 Uhr    Hi5

              24.00 Uhr    Buena Banda Session 

             

Abendkasse € 17.- , ermässigt 13.-

Vorverkauf in allen Oeticket- Verkaufstellen

 

 

www.gamsbartjazz.at

Folkshilfe
Sa, 24. Oktober 2015 - 20:00

Folkshilfe

Das jetzt schon allseits mitgesungene „Seit a poa Tog“ war erst der Beginn. folkshilfe zeigen mit ihrem Debutalbum „mit F“ ihr Gespür für gute Melodien und Arrangements. Energiegeladene Hits, fette Grooves bis hin zu Balladen, die unter die Haut gehen, finden sich auf dem längst überfälligen Willkommensgruß. Die Bandbreite auf „mit F“ ist grandios. Ihr Zusammenspiel zwischen „Quetschn“, Gitarre, Schlagzeug und Gesang setzt in der Musiklandschaft eine neue Duftnote. Genregrenzen werden spielerisch überschritten. Das Trio zieht mit ihrer Popmusik mit anderer Besetzung Menschen aus allen Altersgruppen in ihren Bann und zeigt damit, dass Musik keine Szene braucht um erfolgreich zu sein. Gekonnt werden Sounds erzeugt, die zum Hinhören zwingen und den Körper in Bewegung versetzen. „mit F“ ist wie ein perfekter Sommertag: es turnt an, gibt ein geiles Gefühl und klingt wie ein gutes Gespräch bei Sonnenuntergang nach. Live knistert es in der Luft. Der Funke springt über und sie haben das Publikum an der Leine. Es wird getanzt, geschwitzt und mitgesungen. Auf der Bühne zelebrieren die drei Oberösterreicher ihre Musik. Das geht weit über ein Konzert hinaus – das ist ein gemeinsames Erlebnis. folkshilfe übertrifft alle Erwartungen, die man an eine Festival- und Konzertband stellt. Sie freuen sich im Herbst durch Österreich und Bayern zu touren und 2016 den deutschsprachigen Raum zu erobern. 

mehr Informationen:
www.folkshilfe.at

Studio 74 - celebrate the golden times of disco
Fr, 23. Oktober 2015 - 22:00

Infos:

Read more

60's 70's 80's

DJ Commodore

Einlass: 22.00 Uhr

Eintritt: €7,40 (bis 23.00 Uhr halber Eintritt)

Dresscode: Chic or retro style

www.facebook.com/generalmusikdirektion



12345678, 9, 1011121314151617181920